Japan Reise Januar 2011

Japan Reise Januar 2011:

Wir waren vom 5. Januar 2011 bis zum 13. Januar 2011 in Japan zur Koi Selektion.

Mittwoch 05.01.2011 nun ging es endlich los, 1 Woche Koi Einkauf in Japan.
Abflug in Frankfurt mit dem A 380 der Lufthansa nach Tokio.
Nach unserer Ankunft am 06.01.2011 in Tokio am Flughafen, ging es dann direkt zum ersten Züchter.
Hier wurden 2 Boxen Tosai in der Größe 16 cm – 22 cm selektiert.
 
Danach fuhren wir dann nach Isawa wo wir dann übernachteten.
Am nächsten morgen ging es dann los mit einem Besuch bei der Sakuma Koi Farm in Isawa. Hier wurden dann auch weider Tosai selektiert in den Varianten Kohaku, Sanke, Showa, Ginrin Showa und Doitsu Ochiba.
 
Ebenso wurden zwei Showa und ein Doitsu Kohaku erworben ca. 45 – 55 cm.
Danach waren wir dann och zu Besuch bei der Hiroi und Matsunoske Koi Farm.
Wir machten uns dann auf den Weg nach Niigata, es lagen nun fast 4 Stunden Auto fahrt vor uns.
Als wir dann die Niigata Region erreichten hatten wir dann mit mächtig Schnee zu kämpfen.
Nun ging es noch zum Essen und dann ins Hotel. Denn am anderen morgen führte uns der erste Weg zur Marusei Koi Farm, dem größten Züchter in der Niigata Region wo man uns bereits erwartete.
 
}
Die folgenden Koi wurden dort gekauft.
Showa 2 Jahre 35 cm – 45 cm.
Kogane Ochiba, Mukashi Oogon, Kigoi, Ginrin Chagoi ca. 60 cm – 65 cm, 3 Jahre alle weiblich mit einem kräftigen Körperbau.
Asagi 77 cm weiblich.
Mukashi Ogon 81 cm weiblich.
Nun ging es weiter zur Nagashima Koi Farm.
Auch hier konnten wir sehr schöne Showa und ein Shiro Utsuri erwerben 2 Jahre ca. 40 cm – 45 cm.
Den nächsten Stopp legten wir bei der Otsuka Koi Farm ein. Hier erwarben wir Asagi und Aka Matsuba mit ca. 30 cm – 35 cm und 1 Box mit verschiedenen Varianten.
 
Den Letzen Halt an diesem Tag machten wir bei der Marusaka Koi Farm. Hier wurde ein Mix aus Metallic Koi und Kujaku gekauft ca. 35cm – 45 cm.
Am nächsten Tag besuchten wir dann als erstes die Ohja Koi Farm.
Hier kauften wir Doitsu Yellow Hariwake ca. 40 cm – 45 cm.
Danach ging es dann zur Offuchi Koi Farm wo wir mehere Kujaku ca. 50 cm und einen Ginga erwerben konnten.
 
Hier war der Schnee besonders hoch.
 
 
Am gleich Tag besuchten wir dann noch einige Farmen mehr z.B. Isa, Ikarashi, Kase und Shinoda bei den wir aber nichts kauften.
Am letzten Tag besuchten wir dann noch die folgenden Farmen Kawakami, Yamasaki, Torazo, Yamaju, Isa und erwarben noch die folgenden Koi.
Nisai ca. 30 cm – 40 cm in den Varianten Ginrin Ochiba Shigure, Hi- Utsuri, Ginrin Matsukawabake, Doitsu Kujaku, Goromo Sanke.
   
Von marc.hofacker Uncategorised 0 Kommentare

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.